Konzert

06 Sa
13:00 – 19:00 UHR | BÜHNE/KINORAUM | KOSTENFREI

Konzerte | Zett Emm_20_18

6. Jugendfestival für Zeitgenössische Musik

zoom

Zett Emm_20_18, ein Festival von Jugendlichen für Jugendliche. Dieses neuartige Festival hat die Absicht, Kindern und Jugendlichen den Spaß an zeitgenössischer Musik zu vermitteln, indem gerade ihre eigene Altersgruppe diese Veranstaltung gestaltet. An diesem Nachmittag zeigen die jungen Musiker*innen und Komponist*innen wieder Komisches, Interessantes, Unterhaltsames und Abwechslungsreiches rund um die Zeitgenössische Musik.

Von Multimedia bis zu Gesprächen mit jungen Komponisten, von neu komponierten Stücken für Solo oder Ensemble bis zu Musikvideos, von Tanzimprovisationen, eigenen Choreographien oder elektronischen Musikexperimenten ist alles vorhanden, was Spaß macht. An den Workshops kann jeder teilnehmen!

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

Thomas Taxus Beck, Projektleitung: taxusbeck@aol.com
oder
Fachleitung Komposition Rheinische Musikschule Tel: 0221-951469-0, rms.fachleitung@stadt-koeln.de


Ein Projekt der Rheinischen Musikschule Köln in Kooperation mit Studio Musikfabrik, dem WDR, der Clara-Schumann Musikschule Düsseldorf, dem Institut für Computermusik und elektronische Medien (ICEM) der Folkwang Universität der Künste Essen, der Tanzakademie der RMS und der KölnMusik/Philharmonie.

 

Zett Emm erhält in diesem Jahr die SPARDA Musiknetzwerk-Auszeichnung 2018 und wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Annemarie und Helmut Börner-Stiftung.

Zurück