Sonstiges

09 Do
18:30 UHR | KINORAUM | kostenfrei

konekti kultur | Kurzfilme & Gespräch - Borderless TV

Im Projekt Borderless TV produzieren Geflüchtete gemeinsam mit Kölner Filmemacher*innen Kurzfilme, Reportagen und freie Filmformate und geben dadurch ganz individuelle Einblicke in ihre Erfahrungen und Lebenswirklichkeiten. Gezeigt werden drei Kurzfilme; im Anschluss Gespräche mit den Beteiligten: Abdalkader Al-Hamshari: Syrian Kitchen und Enough is Enough, Al-Hassane Schaadane Balde: Der Neue in Köln, Basel Abas, Laye Condè und Ralf Alexander Tietz.  

Filme mit dt. UT, Gespräche mit Übersetzung

 

Veranstaltungsreihe zum café konekti  Die Veranstaltungsreihe konekti kultur bietet mit Beiträgen aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten, einen Erlebnisraum für Begegnung und gibt Einblicke in künstlerische Schaffensprozesse und Hintergründe. Das Publikum und die Beteiligten sind herzlich eingeladen, Austausch und Gespräche im café konekti fortzusetzen, das jeweils vor und nach den Veranstaltungen geöffnet ist.

 

Die Reihe konekti kultur wird gefördert durch die LAG Soziokultureller Zentren NRW mit Mitteln des

Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW

Zurück