Sonstiges

06 Sa
16:45 / 19:00 UHR | PROJEKTRAUM / KINORAUM | EINTRITT 10,00 EURO

Blaue Stunde VIII - fern.weh

 

Videoarbeiten, Lesung, Performance

 

16:45 Uhr Projektraum          Illuminationen und Licht-Klang-Performance

19:00 Uhr Kinoraum              Videovorführungen

zoom

Die blaue Färbung des Himmels in der Zeit der Dämmerung ist die Namensgeberin der jährlich stattfindenden Veranstaltung, die von der Kölner Künstlerin Beate Gördes initiiert wird. Sie zeigt ausgewählte Videoarbeiten von internationalen Künstler*innen. Das Rahmenprogramm wird komplettiert durch Lesungen, Interaktionen und Performances. Der diesjährige thematische Schwerpunkt fern.weh erzählt von der Sehnsucht, vom Reisen, vom Wegwollen, vom Träumen, vom Heimweh, einem hoffnungsvollen Lichtstrahl, von endloser Weite.

 

Künstler*innen Daniel Balanescu, Diana Bell & Tom Swift, Adrienne Brehmer, Brigitta Both, Carla Chan, Dana Fabini,

Lisa Glahn, Ria Gerth, Beate Gördes, Niki Hare, Dieter Hoffmeister, Inge Kamps, Dagmar Lutz, Karin Meinel, Viola Michely,

Arnika Müll, Joas Nebe, Cafer Pala, Mide Placido, Margret Schopka, Ludger F. J. Schneider, Wolfgang Stöcker, Vanessa Vox,

Tina Willgren

 


Blaue Stunde VIII ist kuratiert von Beate Gördes und Ria Gerth

Information unter www.8.te-blauestunde.de

Zurück