Tanz / Theater

06 Sa
20:00 UHR/21:30 UHR| Bühne/halle | EINTRITT Je 13,00 / 8,00 Euro

tanz nrw 17 | Alexandra Waierstall / Özlem Alkis

 

20:00 UHR  Alexandra Waierstall – (T)here and after

21:30 UHR  Özlem Alkis - We began walking there we have been

 

zoom
FOTO: CHRISTIAN HERRMANN | ALEXANDRA WAIERSTALL

Alexandra Waierstall – (T)here and after

In „(T)here And After“ dringt die Düsseldorfer Choreografin in geologische und ökologische Schichten des (Post-)Humanen vor. Erschaffen wird eine klanglich-körperliche Umgebung, in der Möglichkeiten für unendlich neue Anfänge geschaffen werden. Entgegen aller Warnungen des menschgemachten Untergangs scheinen poetische Momente eines neuen, menschgemachten Zeitalters auf.

Choreografie, Konzept  Alexandra Waierstall Performance, Mitarbeit Eldad Ben-Sasson, Damien Fournier, Ionna Paraskevoloulou, Harry Koushos, Martyna Lorenc, Anna Pehrsson, Emmi Väisänen
 

 

Özlem Alkis - We began walking there we have been

Die Dunkelheit erfüllt den Raum. Nur langsam und ausschnitthaft kommen immer mehr Dinge zum Vorschein. Die Elemente, die sich auf der Bühne befinden – die Körper der zwei Tänzerinnen, Sound, Licht und diverse Gegenstände – gelten hier als gleichwertige Protagonisten. Jedes Detail beeinflusst den Verlauf der Choreografie und eröffnet neue Möglichkeitsräume.

Konzept, Choreografie, Performance Özlem Alkis, Maayan Danoch

 

 

Information unter http://www.tanz-nrw-17.de/de/

Zurück