Tanz / Theater

04 Do
20:30 UHR| Bühne| EINTRITT 13,00 / 8,00 Euro

tanz nrw 17 | Renegade 'Basmala–Freund oder Feind'

 

Künstlerischer Leiter Neco Çelik 

Tänzer Milad Samim, Ibrahima Biaye, Said Gamal, Sefa Erdik, Freddy Houndekindo

Produktion Pottporus e.V.

 

zoom
FOTO: FRANK DIEPER

Fünf Tänzer aus Ägypten, dem Iran, Paris/Benin, Deutschland/Türkei und dem Senegal stellen sich die Frage, was es bedeutet, heute ein Mann muslimischen Glaubens zu sein. Sie setzen sich mit der Wahrnehmung, den Projektionen, Stereotypen und Heldenbildern von muslimischen Männern in der europäischen Gesellschaft auseinander.

 

Fast alle der Akteure sind – wie der Regisseur Neco Çelik auch – Moslems. Doch vor allem sind sie Tänzer, die im Hip Hop eine gemeinsame Sprache gefunden haben. Aber auch hier ergreifen zunehmend radikale Prediger das Wort, auch hier tobt der Kampf um den „wahren“ Glauben. Welche Freiheit bleibt ihnen zwischen radikalen Positionen und Projektionen?

 

Information unter http://www.tanz-nrw-17.de/de/

Zurück