Tanz / Theater

18 Sa
19:00 UHR | Halle| Eintritt 13 € / 8 €

tanz nrw 19 | Renegade - Robozee vs. Sacre

 

Renegade - Robozee vs. Sacre | Foto: Oliver Look
zoom
FOTO: CHRISTIAN HERRMANN | ALEXANDRA WAIERSTALL

Der Choreograf und Tänzer Christian „Robozee“ Zacharas liefert sich ein Battle der besonderen Art: In einer Solo-Performance nimmt er es mit Igor Stravinskys „Le Sacre du Printemps“ auf. Robozee lässt auf außergewöhnliche Art und Weise Elemente urbaner Tanzstile mit der legendären Musik aufeinanderprallen und verschmelzen, gegeneinander antreten und sich vereinen. Bis zur völligen Erschöpfung tanzt er mit und gegen die Klanggewalt von Stravinskys Komposition, die Anfang des 20. Jahrhunderst die Hörgewohnheiten revolutionierte.

 

Christian „Robozee" Zacharas ist ein international bekannter Künstler in den Bereichen Tanz und Improvisation und vertritt die HipHop-, Breakin- und Poppin-Szene in ganz Deutschland. Er feierte Erfolge bei internationalen Wettbewerben wie Juste Debout, Funkin Stylez oder Man vs. Machine. Seit 2003 arbeitet Zacharas mit Renegade zusammen.

www.pottporus.de/renegade

 

Tanz, Choreografie | Christian "Robozee" Zacharas


Produktionsleitung | Zekai Fenerci

 

Dramaturgie | Malou Airaudo


Licht | Jens Piske

 

Dauer 60 Minuten

 

Produktion | Renegade

 

TICKETRESERVIERUNG: +49 (0)221.973 1550, info@altefeuerwachekoeln.de


www.tanz-nrw-aktuell.de

 

tanz nrw 19 in Köln wird gefördert durch: Stadt Köln, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Kunststiftung NRW, NRW KULTURsekretariat

Zurück