Konzert

06 Sa
18:00 | Bühne | Eintritt frei

Studio Musikfabrik

Welten und Rituale

Foto: Janet Sinica
zoom
Foto: Janet Sinica

Neue Spieltechniken, Virtuosität und vor allem Freude am gemeinsamen Musizieren stehen im Mittelpunkt bei Studio Musikfabrik. Am 6. Juli 2019 um 18 Uhr spielen die jungen Musiker*innen unter der Leitung von Peter Veale ein Konzert in der Alten Feuerwache mit dem Titel Welten und Rituale. Auf dem Programm stehen u.a. Wolfgang Rihms Chiffre VI und das Stück Luft vonDieter Mack. Das namensgebende Werk Welten und Rituale ist eine Uraufführung des jungen Komponisten Franz Ferdinand August Rieks (*1998), selbst einst Pianist bei Studio Musikfabrik, der dem Ensemble das Stück über Beschreibungen fantastischer Welten widmete. Das Programm umfasst außerdem die Uraufführung des neuen Werks “so nah - so fern” von Günter Steinke, eine Auftragskomposition des Landesmusikrats NRW.

 

Studio Musikfabrik, Jugendensemble für Neue Musik des Landesmusikrats, wird seit 2009 vom Ensemble Musikfabrik, einem der weltweit führenden Ensembles für zeitgenössische Musik, geleitet.

 

www.musikfabrik.eu


Gefördert durch: Landesmusikrat NRW, RheinEnergieStiftung Kultur

Zurück