Tanz / Theater

23 Fr
20 UHR | BÜHNE| Eintritt 14 / 8 €

Doris Uhlich „Seismic Dancer“

zoom
Foto: Boris Kopeinig

Im Tanzsolo der Wiener Choreografin fungiert der Körper als Epizentrum von Aktion und Veränderung, als physisches Ventil, um die komplexe Gegenwart als einen beweglichen Körper zu begreifen. Doris Uhlich zählt zu den herausragenden Künstlerinnen der österreichischen Tanzszene und überzeugt durch authentische Präsenz und ein hohes energetisches Level. In ihren Stücken hinterfragt sie mit klugem Humor u.a. Schönheitsnormen und Körperdisziplinierungen.

 

Choreografie, Tanz: Doris Uhlich; DJ: Boris Kopeinig; Licht: Gerald Pappenberger; Technik: Garlef Keßler

Dauer: 50 Min. ohne Pause.

 

https://www.dorisuhlich.at/


SHAKE IT! Tanz / Körperpolitik / Empowerment ist ein Kooperationsprojekt von Mädchen*treff/Alte Feuerwache Köln, Lehrstuhl für Ästhetische Bildung der Universität zu Köln und nrw landesbuero tanz im Rahmen des Formats „tanz.transfer“. Gefördert durch die LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen.

Das nrw landesbuero tanz wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW und das Kulturamt der Stadt Köln.

Zurück